Zum Inhalt springen

Wie kann ich einen GOTT KENNENlernen, den ich nicht sehen kann?

„Ich war im All und habe Gott nicht gefunden.“ Dieses berühmte Zitat wurde Juri Gagarin im sozialistischen Staat der Sowjet-Union zu Propaganda-Zwecken in den Mund gelegt. Der russische Kosmonaut (1934-1968) war der erste Mensch im Weltall. Im privaten Kreis von Vertrauten sprach er dagegen gern über seinen Glauben an Gott. – Wie aber können wir GOTT KENNENlernen, den wir nicht sehen können?

Die Unsichtbarkeit Gottes kann zu vielen Zweifeln und falschen Schlussfolgerungen führen. Darum greift Pastor Müller in diesem Gottesdienst wichtige Fragen auf. Wo ist Gott zu finden? Welche Rolle spielt das Bekenntnis zu Jesus Christus? Wie erkennen wir die Liebe Gottes erfahren und ausleben, von der die Bibel so überzeugend spricht? – Es wird ein paar unerwartete Antworten geben! Lass dich ermutigen und inspirieren!

Gottesdienst am Sonntag, 25. September 2022, um 10:00 Uhr – mit separaten Kindergottesdienst. – Predigt ONLINE zu sehen ab 13:30 Uhr.